Angeln im Salmonidengewässer Schwarza

Angler in der SchwarzaFür Angler ist die Schwarza seit langen ein beliebtes Ziel. Das Angeln auf Forelle und Äsche ist möglich. Erlaubt sind Flugangel und Spinnangel.
Der Fischereischein ist Voraussetzung für den Erwerb eines Fischereierlaubnisscheines .
Dieser kann als Tageserlaubnis für 15€ oder als Wochenerlaubnis für 60€ erworben werden bei:
1. Forellenzucht Schwarzatal, Mankenbachsmühle, 98744 Unterweißbach, Tel. 036730 22654
2. Mario Schütz, Straße der Jugend 29, 07427 Schwarzburg, Tel. 036730 30220

Beim Kauf des Fischereierlaubnisscheines wird über die besonderen Bedingungen vor Ort, die Fangstrecken sowie Einschränkungen und die Gewässerordnung des Angelvereins " Forelle" Mittleres Schwarzatal für die Gewässerstrecke Brücke am Schweizerhaus im Schwarzatal bis Brücke am Bahnhof Sitzendorf informiert.

<< zurück

Mehr in dieser Kategorie: Bauernmuseum »

Aktuelles

Wetter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen