Goldwaschen in der Schwarza

6 tmpn Goldwaschen in der SchwarzaSeit ältesten Zeiten wird im Schiefergebirge Gold gewaschen und an zahlreichen Plätzen ging Bergbau auf Gold um. Vermutlich haben bereits die Kelten auf der Suche nach dem Edelmetall unsere Heimat durch zogen.
Viele 0rte sind auf Ansiedlungen der Goldsucher zurückzuführen. Die Namen von Dörfern, Burgen und Bächen sind Hinweis darauf.

 

Goldwaescher in der SchwarzaDas Goldwaschen ist technisch einfacher als Bergbau. Deshalb war es bei uns die am weitesten verbreitete Gewinnungsart. Davon zeugen noch zahlreiche Waschhalden in den Talauen, Standorte alter Pochwerke und nicht zuletzt ein reicher Sagenschatz.
In der Zeit von Mai bis September werden unter fachkundiger Anleitung durch den Goldschmied Christian Kreibich aus Weimar in der Schwarza Goldwasch-Veranstaltungen durchgeführt. Auf alle Fälle wird Ihre Ausdauer bei im Waschen mit kleinen Funden (Goldflittern) belohnt. Termine können unter Tel. 03643/404860 oder Fax: 03643/419617 vereinbart werden.
Besuchen Sie auch die Internetseite www.goldsuche-thueringen.de.

Goldwäscherei
Goldwaschen am Goldwaschplatz in Sitzendorf
R. Ch. Kreibich
Pabststraße 10
99425 Weimar
Tel.: 0179 60 53 024

<< zurück

Mehr in dieser Kategorie: « Bismarckturm Kinderspielplatz »

Aktuelles

  • Kinderfest 2017

    am 03.Juni 2017 findet unser Kinderfest auf dem Sportgelände in Sitzendorf statt.

    Geschrieben am Mittwoch, 24 Mai 2017 05:36 weiterlesen...

Wetter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen